FENIX-Infrarotheizungen - 25 Jahre Kompetenz und Qualität
STARTSEITE · MODELLE und OBERFLÄCHEN
BERATUNG · INFRAROT-SAUNAKABINEN · FUSSBODENHEIZUNG
Wie funktioniert die Infrarot-Heizung?

Die Infrarot-Heizung produziert langwellige Infrarot-Heizenergie und führt diese sowohl dem menschlichen Körper als auch anderen festen Objekten zu. Das unterscheidet sie von herkömmlichen Heizungen, die lediglich warme Luft in den Raum abgeben.

Dank dieser Technik wird der Raum universell erwärmt; die Wärme wird von jedem Objekt im Raum absorbiert (Fussboden, Wände und Menschen). Bereits nach kurzer Zeit wird der Raum angenehm auf die gewünschte Temperatur erwärmt. Es gibt keine Warm- und Kaltzonen, die bei Konvektoren durch unerwünschte Zirkulation und Luftzüge entstehen können. Die Infrarot-Heizung ist effizient, energiesparend, wartungsfrei und kann, dank der niedrigen Betriebskosten, auch für lange Zeit eingeschaltet bleiben. Sie beheizt den Raum dabei auf eine mildere und bleibendere Art als herkömmliche Heizsysteme.

Es ist ein hygienisches Heizverfahren, das weder Staub, Lärm, Vibrationen, Gerüche, Gase, Trockenheit, Feuchtigkeit oder elektromagmetische Wellen erzeugt.

Die langwellige Infrarotstrahlung unterstützt zudem die Blutzirkulation und kann die Arbeitseffektivität und das allgemeine Wohlbefinden über eine lange Zeit positiv beeinflussen.

Das Verfahren ist ideal für Asthmatiker und Allergiker. Pflanzenwuchs und das Wohlbefinden von Mensch und Tier werden unterstützt.

Die Infrarot-Heizung erfordert keine Kosten für die Instandhaltung (Reinigung) oder Ersatzteile, wie z.B. Filter, Brenner o.ä. Sie können bis zu 50% Ihrer Heizkosten (Nachtspeicher-, Gas- oder Ölheizung) sparen, wenn Sie dieses System einsetzen um z.B. nur die Räume zu der Zeit effizient heizen, in der Sie sie tatsächlich benutzen.

Mit dem Einsatz der hocheffizienten Infrarot-Heizung nehmen Sie unmittelbar positiven Einfluss auf Ihre Umwelt. Erinnern wir uns daran, das ökologische Aufmerksamkeit nichts ist, was man als gegeben hinnehmen kann. Alle energiesparenden Voraussetzungen sollten berücksichtigt werden um eine bleibende Zukunft für unsere Kinder zu gewährleisten.

Beratung zur Infrarot-Heizung

Viele Kunden rufen mich vor dem Kauf Ihrer ersten Infrarot-Heizung an und lassen sich ausführlich über Wirkungsweise, benötigte Kapazitäten und Raumplanungen beraten.

Ich freue mich über diese Anfragen, die von der Auslegung einer Zusatzheizung im neuen Hobbykeller bis hin zu Planungen ganzer Häuser reichen.

Besonders glücklich macht mich das Feedback von Kunden, die mir eine freundliche und kompetente Beratung bestätigen.

Und wieviel Infrarot-Heizung braucht man?

Neben der Kapazität der Infrarotheizung werden im Rahmen der Beratung die ideale Stückelung der Modelle sowie eine Vorausschau der Betriebskosten ermittelt.

Die benötigte Kapazität hängt von der Lage des Objektes, seiner Größe, Dämmung, seiner Grundtemperatur und der gewünschten Zieltemperatur ab.

Die Betriebskosten werden u.a. von Höhe der Grund- und Wunschtemperatur, deren Erhaltungszeiträume und der Dauer der Heizperiode bestimmt. Die Gewichtung erfolgt mit dem jeweils gültigen Strompreis.

Sie erhalten auf Wunsch unser Angebot, in denen die Investitionen, Verbrauchsvorschau und deren mögliche Einflussfaktoren dargestellt sind.

Selbstverständlich berate ich Sie gerne in allen Fragen, auch zu umfassenderen Projekten.

Ich möchte an dieser Stelle mich auch besonders an Unternehmen und Behörden wenden, die Energiesparmaßnahmen und Umweltschutzprogramme in neue Entwicklungen und Projekte einfliessen lassen möchten.

Der Einsatz dieser Technologie wird Ihnen helfen, derartige Vorhaben erfolgreich und ohne Verzögerung abzuschliessen und maximalen Nutzen zu erzielen.

Kein Verlegen von Rohrleitungen, eine wartungsfreie Technik, und die Abhängigkeiten von Gas und Öl gehören schon der Vergangenheit an.

Kontaktieren Sie mich und Sie erhalten gerne ein Angebot.

Dieser Webshop wurde mit der kostenfreien Shopsoftware xaranshop® V4.0 erstellt.